Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2010

der zwa hat das vorläufige amtliche endergebnis veröffentlicht und auch hopowatch präsentiert weitere ergebnisse zu den sp-wahlen. nachdem es schon im letzen jahr mit der wahlbeteiligung steil bergab ging, konnte in diesem jahr ein weiterer negativrekord eingestellt werden. was dieses jahr allerdings noch augenscheinlicher zu tage tritt, ist die krasse zweiklassensitzverteilung. von der sitzverteilung her stehen drei (überproportional) grossen fraktionen fünf minifraktionen gegenüber.

wie schon in den letzen jahren (2006, 2007, 2008) wird an dieser stelle das sitzzuteilungsverfahren vergleichend zu diskussion gestellt. die sitzverteilung des 53. studierendenparlaments (nach dehondt) in relation zu den sogenannten idealansprüchen der listen stellt sich wie folgt dar:

amtliches endergebnis stimmen anteil sitze idealansprüche
dil 381 5,35% 1 1,67
jusos 2196 30,83% 11 9,65
piraten 271 3,80% 1 1,19
sds 380 5,33% 1 1,67
grün 1781 25,00% 9 7,82
rcds 1385 19.44% 6 6,08
lsi 314 4.41% 1 1,38
ufafo 348 4,89% 1 1,53

im folgenden werden die drei gängigen sitzzuteilungsverfahren dehondt, hare-niemeyer und sainte-laguë gegenüber gestellt:

vergleich
sitzzuteilung
dehondt sitze in % hare-niemeyer sitze in % sainte-laguë sitze in %
dil 1 3,23% 2 6,45% 2 6,45%
jusos 11 32,26% 10 32,26% 9 29,03%
piraten 1 3,23% 1 3,23% 1 3,23%
sds 1 3,23% 2 6,45% 2 6,45%
grün 9 29,03% 8 25,81% 8 25,81%
rcds 6 19,35% 6 19,35% 6 19,35%
lsi 1 3,23% 1 3,23% 1 3,23%
ufafo 1 3,23% 1 3,23% 2 6,45%

diese jahr treten die durch dehondt verursachten ungleichverteilungen besonders ausgeprägt zu tage. über die die vor- und nachteile dieser verfahren und die frage, warum das studierendenparlament weiterhin keine notwendigkeit in einer änderung des sitzzuteilungsverfahrens sieht darf (wie immer) diskutiert werden.

bei den gegenwärtigen mehrheiten ist allerdings eher nicht davon auszugehen, dass das verwendete sitzzuteilungsverfahren in dieser legislatur endlich durch ein zeitgemässeres und gerechteres verfahren ersetzt wird. das wäre ja wie wenn ein parlament seine diäten senken würde.

Advertisements

Read Full Post »